· 

DEN GANZEN TAG IM BETT

BIRKENSTOCK in Passau

Mediziner, Hippies und Models lieben sie!

 

Wer kennt ihn nicht den Montags-Blues? Der Wecker klingelt viel zu früh und das nächste Wochenende ist noch ewig weit weg. Auf Schule, Uni oder Arbeit hast Du gar keine Lust! Wie schön wäre es, wenn Du Dich jetzt einfach umdrehen und im warmen Bett bleiben könntest? Geht aber natürlich nicht. Also ausftehen und fleißig sein! Aber zumindest Deinen Füßen kannst Du den Luxus gönnen den ganzen Tag im Bett zu bleiben. Genau darum geht es BIRKENSTOCK.

 


Hier geht's zu den neuen Modellen:


DESHALB MAG ICH BIRKENSTOCK

 

Das zentrale Thema aller Birkenstock Schuhe ist das Fußbett. Ja, noch mehr sogar. Birkenstock hat das anatomisch geformte Fußbett erfunden. Überragendes Tragegefühl, funktionelles Design und meisterhafte Verarbeitung sind das Resultat grundlegender Prinzipien, die das deutsche Traditionsunternehmen nun seit fast 250 Jahren konsequent verfolgt. Es werden ausschließlich die besten Rohstoffe nachhaltigen Ursprungs verarbeitet, die den hohen Standards des Hauses genügen. Birkenstock ist sich seiner Verantwortung gegenüber seinen Kunden - aber auch seinen Mitarbeitern und der Umwelt bewusst. Das Familienunternehmen legt größten Wert auf Einhaltung seiner strengen moralischen und gesellschaftlichen Grundsätze. An den sogenannten „Code of Conduct“ sind auch alle Lieferanten gebunden. Birkenstock setzt so ein Ausrufezeichen in der heutigen Konsumwelt. Man hebt sich von den zahlreichen Billigprodukten ab, die ihren vergleichsweise niedrigen Preis nicht einmal wert sind. Man bietet eine nachhaltige Alternative.

 


MADE IN GERMANY

Das Wissen und die Erfahrung, die uns die heutigen Birkenstock Produkten gebracht haben, sind enorm. Der Ursprung des Unternehmens liegt in der kleinen, hessischen Stadt Langen-Bergheim. Dort wurde der Schuhmacher Johann Adam Birkenstock zum ersten Mal 1774 urkundlich erwähnt. Die Leidenschaft zu diesem Handwerk wurde von Generation zu Generation weitergegeben. Im Jahre 1896 hat Konrad Birkenstock - auch ein Meister seines Fachs - erstmals flexible Einlegesohlen mit Fußbett in seinen beiden Frankfurter Schuhgeschäften zum Verkauf angeboten.

Um der großen Nachfrage gerecht zu werden, wurde 1925 eine Fabrik im hessischen Friedberg erworben und erweitert. Mit zahlreichen Vorträgen und Fachbüchern haben die Birkenstocks über die nächsten Jahrzehnte ihre Führungsrolle im Bereich der Fußorthopädie weiter untermauert. Karl Birkenstock war es, der im Jahr 1963 mit der Markteinführung des Modells Madrid den heutigen Komfortschuhbereich begründet hat. Dank konsequentem Ausbau und Erneuerung des Fertigungsprozesses konnte immer energiesparender und umweltschonender produziert werden. Denn Nachhaltigkeit ist für Birkenstock kein Marketing-Gag und keine Mode-Erscheinung. Es ist Teil ihrer Philosophie und Identität.

 


QUALITÄT STATT QUANTITÄT

 

Dank der Verarbeitung hochwertiger Rohstoffe halten Produkte aus dem Hause Birkenstock schlicht und ergreifend länger als die ihrer Mitbewerber. Langlebigkeit ist nach wie vor einer der nachhaltigsten Wege einen Schuh zu produzieren. Als Obermaterial verwendet Birkenstock nur ausgesuchte Lederarten, spezielle Textilstoffe und gewissenhaft hergestellte Synthetikgewebe. Schauen wir uns einmal etwas genauer an, welche Materialien in Deinen Birkenstock noch verarbeitet werden.

 


BIRKENSTOCK = MEHR BÄUME AUF DIESER WELT

 

NATURKORK

Hast du gewusst, dass Kork aus der Rinde von Bäumen gewonnen wird? Das funktioniert aber nur bei Korkeichen. Der Baum wird quasi geschält. Aber keine Angst! Das tut dem Baum nichts und die Rinde wächst auch wieder nach. Es dauert zwar zwischen sieben und neun Jahren bis das passiert, dafür kann ein Baum in seinem Leben bis zu 200 Kilo Kork produzieren. Der Kork für deine Birkenstocks ist das Abfallprodukt der Produktion von Flaschenkorken. Wie Du siehst, Recycling und Nachhaltigkeit pur.

 

NATURLATEX

Eine weitere regenerative Ressource, die wir für Deine Birkenstocks brauchen, ist das Harz von Kautschukbäumen. Die stattlichen Gewächse müssen dafür aber mindestens sechs Jahre alt sein. So verkraften die Bäume das Ernten der Naturlatexmilch ohne Probleme und das sogar über einen Zeitraum von teilweise mehr als 25 Jahren. Zudem können wir so auf synthetischen Latex aus Rohöl verzichten, der voller FCKW und Lösungsmitteln wäre.

JUTE

Nach dem Ernten der Jutepflanzen müssen die Naturfasern erst mit Feuer behandelt, aus ihrer Schale befreit, durch Kämme gezogen und gesäubert werden, bevor diese verwoben werden können. Dank dieser aufwändigen Prozedur kann glücklicherweise auf den nachwachsenden Rohstoff Jute zurückgegriffen werden.

 


DAS FUSSBETT - RÜCKGRAT ALLER BIRKENSTOCKS

 

Der Naturlatex dient als natürliches Bindemittel und bildet mit dem formbaren Granulat aus Naturkork und zwei stabilisierenden Schichten aus Jutefasergeflecht das Fußbett und damit das Rückgrat deiner Birkenstocks. Die Modelle mit Weichbettung haben zudem noch eine Schaumeinlage für besonders hohen Tragekomfort. Diese ausgereifte Konstruktion ist noch mit Veloursleder bezogen. Die Form des Fußbettes ist dem Abdruck nachempfunden, den man beim barfuß im Sand Gehen hinterlässt. Fernschale, Fersenbar, Quer- und Längsgewölbestützen, Zehengreifer und Bettungsrand folgen alle dem Ziel Dir ein belastungsfreies Tragegefühl zu ermöglichen und Dein Wohlbefinden zu fördern.

 


IN DEUTSCHLAND VERWURZELT, AUF DER GANZEN WELT GELIEBT

 

Mit diesem Rezept hat es das Familienunternehmen in sechster Generation geschafft zu einer der bekanntesten deutschen Marken aufzusteigen. Obwohl Birkenstock in rund 90 Ländern auf allen fünf Kontinent seine Produkte anbietet, werden dennoch fast alle seiner Modelle ausschließlich in Deutschland produziert (Rheinland-Pfalz, Nordrhein-Westfalen, Hessen, Sachsen).

 


Hier geht's zu den neuen Modellen:


 

Mediziner erkannten schon früh die Vorteile für das körperliche Wohlbefinden, wenn man sie regelmäßig trägt. Hippies und Ökos mochten sie einfach wegen ihres alternativen und nachhaltigen Charakters. Die Modewelt hat sich letztendlich in den Style der Birkenstocks verliebt. Ich mein, was soll man daran auch nicht mögen? Wenn Du mal wieder in der Passauer Fußgängerzone bist schau vorbei!


PS: Die Story habe ich vor Quarantäne und Self-Isolation geschrieben! Also das ist ganz klar keine Empfehlung den ganzen Tag im Bett zu bleiben. Bewegung ist gesund und in Birkenstocks sogar noch gesünder!!! 😃